ARCHIV   (Auswahl)

Eigene Produktionen

2016  Hommage PINA BAUSCH - Vernissage der Ausstellung im Martin-Gropius-Bau 15.09.2016

2016  FREE - Performance anlässlich des Weltfrauentages am 8. März 2016

2016  OPHELIA-Triptychon - interdisziplinäres Solo - Konzept/Prod./Darst.

2006  SCHNEE. WEISSES. LICHT. - Schauspiel mit surrealistischen Texten; 
         Schauspieler*innen: Kerstin Reimann und Karsten Troyke

2004  NOCTILUCA - Tanztheater-Solo – Regie/Prod./Darst. Fotos hier

        Kein Zurück - Tanztheater-Solo – Regie/Prod./Darst. Fotos hier

1999  Leiterin und Initiatorin der TheaterJam- interdisziplinäre Improvisationen mit darstellenden Künstlern  
        
(parKHaus Kulturhaus Berlin-Treptow)

1997  SCHACHMATT- Wiederaufnahme mit Neubesetzung, Regie/Prod.
                            (Gestisches Theater in 7 Bildern nach dem Roman Murphy v. Samuel Beckett)

1995  Bruchstück- (Duo; Tanztheater) Regie/Prod./Darst.

1994  SCHACHMATT- (Gestisches Theater in 7 Bildern nach dem Roman Murphy v. Samuel Beckett) – Regie/Prod.

1992  Aversion II- (Wiederaufnahme-Neubearbeitung) Regie/Prod./Darst.

1990  Aversion I- (open-air-Tanzperformance, 3 Darst.) Regie/Prod./Darst.

Darstellerin

2016  Hommage PINA BAUSCH - Vernissage der Ausstellung im Martin-Gropius-Bau 15.09.2016

2016  OPHELIA-Triptychon - interdisziplinäres Solo (Schauspiel, Tanz, Maskenspiel)

2007  LIEBE LEBENSLÄNGLICH, Darstellerin in 2-Pers.-Stück von K. Fial nach Simone de Beauvoir, Berlin 100°-Festival

2006 
 
Draußen tobt die Dunkelziffer
- Gastschauspielerin, Maxim-Gorki-Theater Berlin;  
        Inszenierung beim Theaterfestival „Stücke 2006“ in Mülheim an der Ruhr nominiert
        Text: Kathrin Rögglia Regie: Stephan Müller

2005  Vogel Phönix auf der Probe - Titelrolle, Märchentage Berlin; Regie: Mithra Zahedi

2004  KEIN ZURÜCK - Tanztheater-Solo, NOCTILUCA - TanztheaterSolo, s. o.

1997  SCHACHMATT - Wiederaufnahme, weibl. Hauptrolle Celia
                            
(Gestisches Theater in 7 Bildern nach dem Roman Murphy v. Samuel Beckett)

1996  14 rote Hütten - Gruppe Platonows; Regie: Jörg Bochow; Dresden u. Berlin   Fotos

1995  Bruchstück - Mimedance; weiblicher Part

1994  Vetala - Freie Th.-Gruppe THEA-TÜT; Berlin; Regie: U. Klenner

1993  Das vierte Gesicht - THEA-TÜT; Berlin ; R: U. Klenner ; Fotos hier

1992  IS - Freie Th.-Gruppe THEA-TÜT; Theater im Kulturhaus Treptow, Berlin; R. U. Klenner; 
        

1991  Nibelungen - (Rolle der Kriemhild) Freie Th.-Gruppe THEA-TÜT; R: U. Klenner; Theater unterm Dach,
        Carcassone (F), Theater im Kulturhaus Treptow
u.a.m.
 
        
1990 und 1992 in AVERSION I, II


Sonstige Arbeiten

2009        TheaterModenschau - Konzept/Inszenierung; Kooperation Märkisches Museum Berlin
              und KREATIVHAUS e. V.  zur Langen Nacht der Museen 29.08.2009  Fotos

2000        Meeresrauschen - Choreografie und Mode-Inszenierung an der FHTW Berlin    

1999        AMAFEE - Choreografie und Mode-Inszenierung an der FHTW Berlin

2000        Mitwirkung in und Leitung der Performancegruppe CASCANDO u. a. in den Rauminstallationen
             
von Walter Giers im und am Treptower der Allianz AG


Ausgewählte Inszenierungen aus der theaterpädagogischen Arbeit:

Das BEWEGTE THEATER im KREATIVHAUS BERLIN    Fotos hier

2017          transit

2013          Living in a box

2012          LIEBE.MACHT.KRANK.

2011          Panta rhei - Alles fließt!

2010          Zwischen den Stühlen

2008          BLAUE STUNDE

2006          Warten auf ...

2004          HerbstZeitLose

2002          In Bausch und Bogen       

2001          Allotria                     

1999          Salome

1997          work-in-progress